Der neue Park am Gesundheitsamt wurde im Mai 2018 eröffnet. Foto: Franziska Kraufmann
Stadtweit

Park am Gesundheitsamt

Neugestaltung des Parks

ThemaStadtentwicklung
ZeitraumEröffnung im Mai 2018
ZielgruppeEinwohnerinnen und Einwohner aus Stuttgart-West

informelle Beteiligunginformelle Beteiligung
beendet
  • Neugestaltung des Parks

    Die grüne Fläche am Gesundheitsamt diente lange Zeit als Patientengarten für die Kinderklinik. Nach der Verlegung des „Olgäle“ an den Standort Katharinenhospital wurde mit der Neugestaltung des Parks begonnen. Gleichzeitig wurde ein Teil des Gesundheitsamts für die Kita umgebaut, sie konnte nach der Interimsunterbringung in der Villa Elisa in die neuen Räume dort einziehen.
     
    Der Park am Gesundheitspark ist Teil des Sanierungsgebiets S28 - Bismarckplatz- Weitere Informationen zum Sanierungsgebiet und den Einzelprojekten finden Sie auf https://www.lebendiger-westen.de.
  • Weitere Informationen zum Sanierungsgebiet zu den Teilprojekten

  • Das Sanierungsgebiet S 28

    2013 wurde das Sanierungsgebiet S 28 im Stuttgarter Westen ausgewiesen. Foto: Stadt Stuttgart
    Welche Projekte gehören zum Sanierungsgebiet Stuttgart 28 - Bismarckstraße? Erfahren Sie mehr!
    WEITER
  • Bismarckplatz

    Der Bismarckplatz soll umgestaltet und aufgewertet werden. Foto: Stadt Stuttgart
    Mit der Neugestaltung des Bismarckplatzes soll für die Bewohner ein attraktiver Stadtplatz im Stuttgarter Westen entstehen.
    WEITER
  • Elisabethenanlage

    Die Elisabethenanlage soll aufgewertet und Nutzungskonflikte gelöst werden. Foto: Stadt Stuttgart
    Der Stuttgarter Westen soll an Lebensqualität gewinnen. Dabei spielt die Elisabethenanlage eine wichtige Rolle.
    WEITER
  • Olga-Areal

    Im Olga-Areal entstehen neue öffentliche Freiflächen. Grafik: Faktorgruen
    Mit dem Bau des neuen Wohnquartiers auf dem Olga-Areal entstehen auch neue öffentliche Freiflächen.
    WEITER
  • Bürgerbeteiligung S28

    Hier finden Sie Informationen und Ansprechpartner zur Bürgerbeteiligung.
    Das "Forum Lebendiger Westen" ist das zentrale Forum der offenen Bürgerbeteiligung im Sanierungsgebiet S28.
    WEITER
 

Beteiligen Sie sich

fortlaufend

Das "Forum Lebendiger Westen" ist das zentrale Forum der offenen Bürgerbeteiligung im Sanierungsgebiet Stuttgart 28 - Bismarckstraße. Veranstaltungen und Workshops der Bürgerbeteiligung werden dort koordiniert. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit zum Mitmachen eingeladen und können Anregungen und Vorstellungen einbringen. Alle Informationen finden Sie hier.

  • Grüne Oase im Westen

    Der neue Park am Gesundheitsamt wurde im Mai 2018 eröffnet. Foto: Franziska Kraufmann
    Der neue Park am Gesundheitsamt wurde im Mai 2018 eröffnet. Foto: Franziska Kraufmann
    Bürgermeister Werner Wölfle eröffnete am 16. Mai 2018 den Park am Gesundheitsamt. Die Fläche diente lange Zeit als Patientengarten für die Kinderklinik. Nach der Verlegung des „Olgäle“ an den Standort Katharinenhospital wurde mit der Neugestaltung des Parks begonnen. Gleichzeitig wurde ein Teil des Gesundheitsamts für die Kita umgebaut, sie konnte nach der Interimsunterbringung in der Villa Elisa in die neuen Räume dort einziehen.
    Der neue Park am Gesundheitsamt wurde als ruhige, grüne Oase mit attraktiven Aufenthaltsmöglichkeiten gestaltet. Charakteristisch sind gelbe Liegestühle, die zum Ausruhen einladen. Ein Teil des Parks ist als Freifläche für die Kinderbetreuung angelegt worden. Auch im öffentlichen Teil des Parks gibt es eine Spielfläche für kleinere Kinder. Verbessert wurden zudem die Zugänge zum Park. Der Fußweg zwischen Hasenberg- und Senefelderstraße, der den Park durchzieht, hat einen neuen Belag bekommen und ist barrierefrei.

    Die Umgestaltung der Fläche mit Gesamtkosten von rund 500.000 Euro wurde aus Mitteln der Städtebauförderung im Programm Innenentwicklung – Aktive Stadt- und Ortsteilzentren finanziert. Der Bund und das Land Baden-Württemberg beteiligten sich mit 60 Prozent. Die Baumaßnahme wurde vom Garten-, Friedhofs- und Forstamt betreut. Alle Projekte der Städtebauförderung werden beim Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung koordiniert.
     
    Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lebendiger-westen.de
  • Ihre Ansprechpartner zum Vorhaben

    Modulare Stadtteilassistenz

    Lic.rer.reg. Ute Kinn
    Büro GRiPS
    Telefon:  (07243) 719455
    Fax:        (07243) 719454
    Mail:     ute.kinn@grips-ettlingen.de

    Anschrift:
    Büro GRiPS
    Friedrichstraße 4
    76275 Ettlingen

    Landeshauptstadt Stuttgart

    Thomas Schuster
    Amt für Stadtplanung und Wohnen
    Telefon:  (0711) 216-20326
    Mail:      thomas.schuster@stuttgart.de

    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Amt für Stadtplanung und Wohnen
    Eberhardstraße 10
    70173 Stuttgart
     
  • Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Beteiligungsportal

    Jan Minges
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91813
    E-Mail:     stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Oliver Seibold
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91780
    E-Mail:     stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Abteilung Kommunikation
    Rathauspassage 2
    70173 Stuttgart​
     ​