Teile des Stadtbezirks Ost aus der Luft gesehen. Foto & Grafik: Stadt Stuttgart
Stuttgart-Ost

Einwohnerversammlung Stuttgart-Ost 2018

Dialog zwischen Bürgern und Stadtverwaltung

ThemaStadtentwicklung
Zeitraumfür Beteiligung: 01.10.18 bis 19.11.18
ZielgruppeEinwohnerinnen und Einwohner aus Stuttgart-Ost

formelle Beteiligungformelle Beteiligung
beendet
  • Im Dialog mit der Stadtspitze

    Die Bewohnerinnen und Bewohner von Stuttgart-Ost hatten am Montag, 18. Mai 2015, die Möglichkeit, mit der Stadtspitze über Fragen ihres Bezirks zu sprechen. Die Bezirksvorsteherin stellte die Entwicklungen der letzten Jahre vor und gab einen Ausblick in die Zukunft. Danach ging Oberbürgermeister Fritz Kuhn auf  ausgewählte Themen ein und stellte sich den Fragen der Teilnehmer.

    Die Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks hatten die Möglichkeit, sich bereits vor der Veranstaltung in die Themen der Einwohnerversammlung über ein Online-Beteiligungsverfahren einzubringen: Hier auf dem Web-Portal der Landeshauptstadt konnten sie über Themenvorschläge abstimmen und eigene Wünsche einbringen.

    Nur Einwohnerinnen und Einwohner des Stadtbezirks Stuttgart-Ost konnten an der Online-Befragung teilnehmen.
     
Phase 2

Fragen voranmelden

15.10.18 bis 05.11.18

Hier hatten Sie die Möglichkeit vom 15. Oktober bis 5. November 2018 konkrete Fragen für die Einwohnerversammlung in Stuttgart-Ost einzureichen, oder ihre Unterstützung für bereits eingereichte Fragen von Mitbürgerinnen und Mitbürgern auszudrücken. Alle eingereichten Fragen wurden hier im Portal von der Stadtverwaltung beantwortet.

Bitte beachten Sie, dass nur Einwohnerinnen und Einwohner des Stadtbezirks Stuttgart-Ost an der Online-Befragung teilnehmen konnten.

beendet

Welche Frage(n) möchten Sie auf der Einwohnerversammlung mit der Stadtspitze und der Bezirksvorsteherin besprechen?

Es ist Feinstaubalarm und GFFA als auch Land (Schlossgarten) setzten Laubbläser (Handgeräte und Traktoranbaugeräte) ein, die Straßendreck samt Tierkot in die Luft zerstäuben. Von den Abgasen wird die Luft nicht besser. Den Lärm stört auch den ...

Weiter

Die Waldebene Ost wird leider zunehmend zur Müllhalde. Im Wald wird entlang den Straße von Bauabfällen bis Hausmüll so ziemlich alles entsorgt. Warum wird hier nicht stärker kontrolliert um dem Einhalt zu gebieten?

Weiter

Die Stadt säubert mit Aufwand Grillstellen und Parkanlagen. Das Kostet. Kann die Stadt nicht durch Kontrollen am Wochenende hier Kosten auf Verursacher umwälzen? Auch illegale Müllablagerungen auf der Waldebene Ost kann man sich ja nicht ...

Weiter

Viele Autos bzw. Motorräder sind offensichtlich lauter als erlaubt, es interessiert aber offenbar niemand. Leistungsstarke Autos von BMW/Audi/Mercedes haben "Sonderprogramme" die bei Vollgas für "besseren Sound" im Abgassystem sorgen. Sprich viele ...

Weiter

Auf dem Land in Baden-Württemberg ist fast auf jedem Dach eine Solaranlage. In Stuttgart fast auf keinem Dach. Kann das von Seiten der Stadt nicht gefördert werden oder wird es für nicht wichtig erachtet?

Weiter

Ich wohne an einer Zufahrtsstraße zur Waldebene Ost. Ein erheblicher Teil des vermeidbaren Verkehrs wird von zwei Verkehresteilnehmergruppen verursacht. 1. Hundeverkehr - aus allen erdenklichen Wohnbezirken fahren Hundehalter Ihre Tiere auf die ...

Weiter

Die Luftverschmutzung in Stuttgart Ost ist enorm, was unternimmt die Stadt um diese zu senken? In zahlreichen europäischen Städten gibt es bereits Einfahverbote für Nicht-Anwohner, was ist nötig um ähnliches in Stuttgart umzu etzen? Der massive ...

Weiter

Warum schafft es die Stadt Stuttgart nicht, eine umfassende Gleisbegrünung in Stuttgart Ost umzusetzen bzw. die SSB dazu zu verdonnern? Dies wurde vor vielen Jahren im Bezirksbeirat einstimmig beschlossen und wäre eine lachhaft einfache ...

Weiter

Wann verbietet die Stadt Stuttgart den Verkauf von Braunkohlebriketts im Stadtgebiet bei allen Baumärkten und Discountern?

Weiter
  • «
  • 1
  • »

Weitere Phasen ansehen

  • Kontakt

    Sie haben Fragen zum Portal, Ihrem Nutzerprofil oder einfach nur eine Idee, wie "Stuttgart - meine Stadt" noch besser werden kann?

    Dann nehmen Sie doch direkten Kontakt mit uns auf und senden uns eine E-Mail oder rufen einfach an.

    Ihre Ansprechpartner sind:

    Jan Minges
    Telefon:  (0711) 216-91813
    E-Mail:    stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Oliver Seibold
    Telefon:  (0711) 216-91780
    E-Mail:    stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Presseanfragen nehmen wir gerne unter presse@stuttgart.de entgegen.
     
  • Ihre Ansprechpartnerin zur Einwohnerversammlung

    Nina Dreher
    Abteilung Gemeinderat und Stadtbezirke
    Telefon:  (0711) 216-60381
    E-Mail:   nina.dreher@stuttgart.de

    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Abteilung Gemeinderat und Stadtbezirke
    Rathaus
    Marktplatz 1
    70173 Stuttgart​ ​
     
  • Ihre Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Beteiligungsportal

    Jan Minges
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91813
    Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Oliver Seibold
    Abteilung Kommunikation
    Telefon:    (0711) 216-91780
    Mail:        stuttgart-meine-stadt@stuttgart.de

    Anschrift:
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Abteilung Kommunikation
    Rathauspassage 2
    70173 Stuttgart